• Hochcast Podcast - Der Podcast für Brautpaare Podcast

    Episode 38 – Achtung: Hinterfragt genau auf das Auftreten Eures Hochzeitsfotografen

    Liebe Brautpaare, habt ihr Euch schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie Euer Hochzeitsfotograf auf Eurer Hochzeit auftreten sollte? Sollte er ruhig sein und möglichst gar nicht reden, oder bevorzugt ihr eher konkrete Anweisungen und möchtet etwas angeleitet werden?

    Dabei geht es grundsätzlich nicht um richtig oder falsches Auftreten, sondern eher, ob die Art des Fotografen genau zu Euch passt.

    Die liebe Mitra ist leider nicht zu Wort gekommen. Das liegt aber eher daran, dass sie verhindert war.

    Für Euch, liebe Brautpaare hatte ich aber einen megacoolen Interview-Partner:

    Marc Schelwat ist Fotograf aus Köln und hat sich dabei auf Hochzeitsreportagen spezialisiert. Seit 12 Jahren begleitet er Hochzeiten in ganz Deutschland sowie international. Dabei verschlägt es ihn immer wieder auf die Seychellen um dort die Hochzeiten deutschsprachiger Paare zu begleiten. Darüber hinaus bietet Marc Coachings und Workshops für Hochzeitsfotografen an und gibt so sein Wissen an den Nachwuchs weiter.

    Wir haben uns im Dialog ausgetauscht über genau diese Fragestellung und geben jede Menge Antworten und Entscheidungshilfen.

    Also wieder: Ganz ganz viel Spaß bei dieser Episode.

    So könnt ihr Marc erreichen:

    Marc FacebookInstagram | Getting Ready Podcast | Hochzeitsfotograf auf den Seychellen


    Hosts:

    Werde Mitglied in unser Hochcast Facebook Gruppe: Tausche Dich aus über Deine Themen und über die Themen der aktuellen Episode!

    Euer Hochcast Podcast neu auf Instagram

    PS: Eine 5* Podcast-Bewertungwäre ein Traum! Das hilft uns sehr, weiteren Free-Content zu verbreiten.

    Episode 37 – Was Euch Hochzeitsmessen wirklich bringen

    Liebe Hochcaster!

    Mitra hat die Hochzeitsmesse Trau Dich am Hamburger Flughafen besucht und für Euch ganz ganz viele Eindrücke gesammelt.

    Also: Ganz ganz viel Spaß bei dieser Episode.


    Die liebe Mitra war mit ihrer Assistentin Manuela Lippe auf der Hochzeitsmesse TrauDich am Hamburger Flughafen unterwegs. Die beiden gingen sozusagen als „lesbisches Pärchen“ durch und haben live von der Messe ihre Eindrücke geschildert. Außerdem Interviews mit Verlobten Paaren und auch Dienstleister geführt. Wahnsinn!!

    Hosts:

    Werde Mitglied in unser Hochcast Facebook Gruppe: Tausche Dich aus über Deine Themen und über die Themen der aktuellen Episode!

    Euer Hochcast Podcast neu auf Instagram

    PS: Eine 5* Podcast-Bewertungwäre ein Traum! Das hilft uns sehr, weiteren Free-Content zu verbreiten.

    Epiosode 36 – Die erstaunlichen Möglichkeiten des HochzeitsDJ André Pietschmann

    Liebe Hochcaster,

    Mitra und ich haben dieses wieder einen extrem besonderen Gast am Start. Auf unseren Podcast ist der bekannte Hochzeits DJ André Pietschmann aufmerksam geworden. Mitra hat ihn gleich zu einem Interview eingeladen. André hat direkt angenommen und ist kurzfristig zu mir ins Fotostudio gekommen.

    Über den Hochzeits-DJ André Pietschmann

    André Pietschmann ist Gründer von IHR.DJ und seit 1998 als professioneller DJ aktiv. Im Jahr 2001 begann er für eine der größten Hamburger Agenturen zu arbeiten und hat seitdem rund 1.500 Feiern und Events musikalisch begleiten dürfen. Musikalisch ist er aufgeschlossen und stets mit Begeisterung und Herzblut bei der Sache. Durch seine Wurzeln als Musiker und Musikproduzent, sowie durch diverse Charthits ist André darüber hinaus sehr aktiv im Bereich der Festivals und Clubs, wodurch seine Souveränität und der Umgang mit einem bunten Publikum profitieren. Musikalisch ist er in allen Bereichen zu Hause, ob Jung oder Alt, ob Stilvoll oder Ausgeflippt. Professionelles Mixing und auf Wunsch stilvolle Moderation sind selbstredend. Durch seine Vita und aus eigener Passion heraus hat sich André mittlerweile komplett auf Hochzeiten spezialisiert und sorgt ähnlich eines Wedding-Planers für einen unvergesslichen Abend und eine bebende Party. 2011 gründete André IHR.DJ und vereint seit dem so zusagen die DJ Elite in und um Hamburg. 2013 lernte er seinen heutigen Freund und Partner kennen und leitet seit 2017 gemeinsam mit ihm IHR.DJ.

    Dabei hat André 2,5 Stunden Autofahrt auf sich genommen und er war pünktlich auf die Sekunde.

    Also wieder: Ganz ganz viel Spaß bei dieser Episode.

    André FacebookInstagram | Youtube


    Hosts:

    Werde Mitglied in unser Hochcast Facebook Gruppe: Tausche Dich aus über Deine Themen und über die Themen der aktuellen Episode!

    Euer Hochcast Podcast neu auf Instagram

    PS: Eine 5* Podcast-Bewertungwäre ein Traum! Das hilft uns sehr, weiteren Free-Content zu verbreiten.

    Episode 35 – Weshalb ihr Euch mit Euren Dienstleistern anfreunden solltet

    Liebe Hochcaster!

    lasst Euch diese Episode nicht entgehen. Eigentlich hatten wir einen Interview Termin. Aber ganz gang kurzfristig wurde aus persönlichen Gründen abgesagt. Schade. Allerdings haben wir uns dennoch getroffen. Wir lassen nicht so gerne etwas ausfallen.
    Als die Aufnahme bereits lief, hatten wir noch kein Thema. Echt. Dieses hat sich dann aber relativ schnell ergeben, mit dem ersten Schluck Gin.
    Ja, richtig gelesen. In dieser Episode köpfen wir endlich den Gin, den wir von einem ehemaligen Brautpaar als Geschenk bekommen haben. Yeah.

    Worum geht es denn nun?

    Mitra und ich haben uns darüber unterhalten, weshalb es Sinn macht, dass ein freundschaftliches Verhältnis zwischen Brautpaar und Dienstleister entsteht.

    Also: Ganz ganz viel Spaß bei dieser Episode.


    Hosts:

    Werde Mitglied in unser Hochcast Facebook Gruppe: Tausche Dich aus über Deine Themen und über die Themen der aktuellen Episode!

    Euer Hochcast Podcast neu auf Instagram

    PS: Eine 5* Podcast-Bewertung wäre ein Traum! Das hilft uns sehr, weiteren Free-Content zu verbreiten.

    Episode 35 – Weshalb ihr Euch mit Euren Dienstleistern anfreunden solltet

    Liebe Hochcaster!

    lasst Euch diese Episode nicht entgehen. Eigentlich hatten wir einen Interview Termin. Aber ganz gang kurzfristig wurde aus persönlichen Gründen abgesagt. Schade. Allerdings haben wir uns dennoch getroffen. Wir lassen nicht so gerne etwas ausfallen.
    Als die Aufnahme bereits lief, hatten wir noch kein Thema. Echt. Dieses hat sich dann aber relativ schnell ergeben, mit dem ersten Schluck Gin.
    Ja, richtig gelesen. In dieser Episode köpfen wir endlich den Gin, den wir von einem ehemaligen Brautpaar als Geschenk bekommen haben. Yeah.

    Worum geht es denn nun?

    Mitra und ich haben uns darüber unterhalten, weshalb es Sinn macht, dass ein freundschaftliches Verhältnis zwischen Brautpaar und Dienstleister entsteht.

    Also: Ganz ganz viel Spaß bei dieser Episode.


    Hosts:

    Werde Mitglied in unser Hochcast Facebook Gruppe: Tausche Dich aus über Deine Themen und über die Themen der aktuellen Episode!

    Euer Hochcast Podcast neu auf Instagram

    PS: Eine 5* Podcast-Bewertung wäre ein Traum! Das hilft uns sehr, weiteren Free-Content zu verbreiten.